Ungeachtet der Neuigkeiten, die ich in den letzten Tagen gelesen habe, schreibe ich kurz unsere Erlebnisse der letzten Wochen auf:

P1020639 P1020640 P1020646

Zwei Mal waren wir in den letzten zwei Wochen im Krankenhaus: Zuerst weil Oscar Fieber bekam und wir Angst hatten, es könne Malaria sein und dann weil ich eine Magen-/Darminfektion bekommen habe, die mich leider immer noch beschäftigt (Ob die Kakerlaken, die wir neulich im Essen gefunden haben, der Auslöser dafür waren?!). Insgesamt 60 Euro haben wir so im Krankenhaus gelassen. Nur gut, dass unsere Krankenversicherung das übernimmt. Wenn man bedenkt, dass das Durchschnittseinkommen hier im Monat 40 Euro beträgt, kann man sich mal überlegen, wer sich hier alles einen Krankenhausbesuch leisten kann.

Das Arbeiten geht somit auch eher langsam voran. Ich war diese Woche drei Tage in der Schule. Ich gebe einem Lehrer Programierstunden und habe eine Klasse in Deutsch unterrichtet. Das hat großen Spaß gemacht. Entgegen aller Absprachen werde ich hier doch Klassen in Mathe unterrichten. In der 11. Klasse warten 85 Schüler auf mich und in der 9. 65. Noch eine Woche werde ich hier in der Schule sein, dann fahren wir erst einmal wieder nach Bamenda, um den Priestern dort den Umgang mit Computern näher zu bringen.

Die Unterschiede zu einer deutschen Schule, ebenso wie zu der Schule in Mexiko, sind vielfältig und ebenso traurig. Mittwoch früh hatte die 11. Klasse Computerkurs: 85 Schüler in einem Raum mit 18 funktionierenden Computern. Eine Stunde danach war die 10. Klasse dran, die immerhin nur aus 40 Schülern besteht. Eigentlich waren 120 Minuten angesetzt, aber nach 40 Minuten, in denen der Lehrer den Schülern nur beigebracht hat, wie man einen Computer an- und wieder ausschaltet, hatte er dann keine Lust mehr und meinte, sie sollen den Rest der Zeit das Gelernte wiederholen. Großer Spaß.
Gestern früh ist der Mathlehrer nicht zum Unterricht gekommen, weil er eben Donnerstag früh in die Kirche muss. Da fallen die Mathestunden eben einfach mal aus.
Naja und das, was ich eigentlich am allerschlimmsten finde, habe ich mir eigentlich insgeheim schon gedacht, aber es dann eben doch nicht wahrhaben wollen bis gestern. Viele Lehrer haben hier einen Stock in der Hand. Naja, naiv wie ich bin, dachte ich am Anfang eben, dass sie ihn benutzen, wenn es zu laut wird, um auf den Tisch zu hauen.
Oft müssen hier die Schüler, die sich nicht ordentlich benehmen, sich nach der Stunde vor dem Schuleingang hinknien. Je nachdem wie schlimm das Vergehen war, mal zehn Minuten, mal zwanzig etc. (Ich musste neulich in der Kirche fünf Minuten knien und das hat ganz schön weh getan…. )
Gestern knieten also 3 Schüler vor dem Schuleingang als Schwester Anette aus dem Gebäude kam. Als sie einen der Schüler sah, fing sie an zu schreien, lief zurück ins Schulgebäude und holte ihren Stock und begann auf den Schüler einzuprügeln, als wäre sie nicht ganz bei Trost (was sie, meiner Meinung nach, auch offensichtlich nicht ist). Und jedes Mal wenn der Schüler die Hand gehoben hat. um sich ein bisschen zu schützen, schrie sie: “Tu deine Hand runter!” und prügelte nur noch schlimmer auf ihn ein. Und alle anderen stehen so daneben (mich eingeschlossen) und schauen zu. So ist das eben mit der christlichen Nächstenliebe, die wird offensichtlich von einigen Gläubigen nicht so richtig ernst genommen.
Naja, sollte ich an der Schule bleiben wollen, werde ich am Ende auf jeden Fall etwas sagen. Und wenn nicht, dann werde ich sagen, dass ich an einer Schule, in der so etwas passiert, nicht bleiben will. Ändern wird das nichts, aber gesagt werden muss es ja doch.
Heute habe ich einige Novizen gefragt, ob das normal ist und sie meinten, an der Grundschule gibt es einige Lehrer, die oft schlagen, aber dann am Gymnasium eigentlich nicht mehr. Da habe ich wohl etwas Pech gehabt mit der Schulwahl…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s